zur Navigation . zum Inhalt

Zum Seitenanfang springen .

home

News

Molkereien senken Milchpreise ab Juli

Der Druck am Milchmarkt schlägt sich auf die Auszahlungspreise nieder.

Die angespannte Situation am europäischen Milchmarkt führt auch in Österreich zu einer weiteren Senkung der Erzeugerpreise. Der Vorstand der Berglandmilch, des größten heimischen Molkereiunternehmens, hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, den Auszahlungspreis mit 1. Juli 2015 netto um 1,5 Cent zu verringern.


mehr »

im Gespräch

"Nicht nur Kontrollen und Berichte fördern"

Foto: BVG

JOSEF FRADLER über aktuelle Sorgen und Anliegen der heimischen Rindfleischerzeuger.
mehr »
alle im-Gespräch-Meldungen »

vor Ort

Fokus auf die Widder

Mit der Produktion von Zuchtwiddern der Rasse Suffolk für die Kreuzung in der Lämmermast haben sich Elisabeth und Johann Harrer auf eine erfolgversprechende Nische innerhalb der Schafhaltung verlegt.
mehr »
alle vor-Ort-Meldungen »

Runderneuerung des Steyr CVT

Foto: Steyr

Auch wenn das unverwechselbare Erscheinungsbild bleibt, sorgt doch eine Reihe von Neuerungen bei dem zuvor schon erstklassigen Steyr CVT für nochmals verbesserte Leistung. So ist beispielsweise die Stufe IV Abgastechnologie ein...
mehr »
alle Landtechnik-Meldungen »

John Deere vernetzt Maschinen, Fahrer und Felder

Foto: John Deere

Im Seewinkel im Burgenland hat John Deere International in den vergangenen Tagen vor Agrarjournalisten sowie Händlern aus ganz Europa seine neuesten Maschinen und Techniken vorgestellt. Der Trend beim Einsatz von Traktoren,...
mehr »
alle Landtechnik-Meldungen »

  • zu Blickinsland online lesen
  • zu rinderprofi online lesen
  • zu forstholzprofi online lesen
  • zu schweineprofi online lesen

Aufregung um Glyphosat in Muttermilch

Auch in der Muttermilch konnten Rückstände des Totalherbizids nachgewiesen werden.

Die deutsche Bundestagsfraktion Die Grünen hat vergangene Woche berichtet, dass ein Labor in 16 Muttermilchproben den Pflanzenschutzmittel-Wirkstoff Glyphosat nachgewiesen habe, und diese Messungen als "sehr besorgniserregend"...
mehr »

Sommeraktion bei ÖKL-Richtwerten

Das ÖKL bietet die Richtlinien zum Sonderpreis an.

Das Österreichische Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL) bietet seine aktuellen Richtwerte der Maschinenselbstkosten 2015 im Rahmen einer Sommeraktion in den Monaten Juli und August um 10 Euro (zuzüglich...
mehr »

Spritzmittel verursacht Rebschädigungen

Ein geschädigtes Weinblatt.

Große Verunsicherung herrscht bei Winzern im deutschsprachigen Raum, nachdem nach der Anwendung des Pflanzenschutzmittels "Luna Privilege" von der Firma Bayer Schädigungen an den Gescheinen aufgetreten sind. Nach einem Bericht...
mehr »

Hiegelsberger übernimmt LARK-Vorsitz von Pernkopf

Stephan Pernkopf, Andrä Rupprechter und Max Hiegelsberger bei der letzten LARK-Konferenz in Krems.

Mit 1. Juli überahm Oberösterreichs Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger den Vorsitz der Österreichischen Agrar-Landesräte-Konferenz vom Niederösterreicher Stephan Pernkopf. Dieser zieht Resümee über seinen Vorsitz: „Im ersten...
mehr »

Grün und Blau gegen Gentechnik-Rahmengesetz

Soja soll in Österreich auch künftig nur gentechnikfrei wachsen.

Ein herausragendes Merkmal der österreichischen Landwirtschaft - ganz gleich, ob nachhaltig konventionell oder biologisch betrieben- ist die Gentechnikfreiheit im Anbau. Die EU bietet nun den Mitgliedstaaten eine Rechtsgrundlage,...
mehr »

Schultes möchte NÖ-Kammergesetz ändern

Hermann Schultes möchte das Kammergesetz an die heutige Zeit anpassen.

Die Vollversammlung der LK NÖ in der Bildungswerkstatt Mold stand im Zeichen der schwierigen finanziellen Lage in EU, Bund und Land sowie deren Auswirkungen auf die Landwirtschaftskammer. Darüber hinaus wurden unter anderem die...
mehr »

Suchen
Werkzeuge
Leserbrief an die Redaktion schreiben.PDF-Version dieser Seite.Diese Seite drucken.Diesen Link senden.
unsere Angebote